19 Projekte im Rahmen des NFP 68 bewilligt

Der Schweizerische Nationalfonds hat 19 Projekte für das Nationale Forschungsprogramm "Nachhaltige Nutzung der Ressource Boden" (NFP 68) bewilligt. Diesen stehen finanzielle Mittel in der Höhe von rund acht Millionen Franken zur Verfügung.

Der Entscheid basiert auf einer Empfehlung der Leitungsgruppe. Zuerst wurden mit Unterstützung eines internationalen Expertenpanels im Sommer 72 Projektskizzen evaluiert, worauf 28 Projektleitende eingeladen wurden, ein ausführliches Forschungsgesuch einzureichen. Die Leitungsgruppe hat danach die wissenschaftlichen und programmspezifischen Kriterien jedes Gesuchs geprüft und die im Peer-Review Verfahren erstellten schriftlichen externen Gutachten gewürdigt. Zudem hatten die Projektleitenden im Rahmen eines Antragskolloquiums im November 2012 ihre Vorhaben der Leitungsgruppe vorgestellt und Fragen beantwortet.

Die 19 zur Bewilligung vorgeschlagenen Projekte wurden am 12. Dezember 2012 vom Präsidium des Nationalen Forschungsrats genehmigt. Da einige Aspekte, die im Ausführungsplan vorgesehen sind, durch die bewilligten Projekte nicht abgedeckt werden, hat die Leitungsgruppe beschlossen, eine zweite Ausschreibung zu lancieren. Diese wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte 2013 erfolgen.

Bewilligte Projekte des NFP 68 (PDF, 58 KB)